Fachinformatiker/in Anwednungsentwicklung

Ausbildung Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Als Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung bei der FMP software & process engineering GmbH konzipieren und realisieren Sie Softwareentwicklungen. Sie programmieren neue Lösungen, überprüfen sie und entwickeln sie kontinuierlich weiter. Sie analysieren Systeme oder arbeiten in der Qualitätssicherung.

Wir suchen motivierte und engagierte Auszubildende für unseren Standort in Bietigheim-Bissingen. Im Gegenzug bieten wir dir einen starken Praxisbezug, die Vermittlung fundierter Fachkenntnisse und den Einsatz moderner Technik.

 

Während deiner Ausbildung bei der FMP stehen folgende Tätigkeiten im Vordergrund:

  • Konzeption und Entwicklung von Softwarelösungen
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von IT-Projekten
  • Analyse von Systemstörungen und Qualitätssicherung
  • Softwarepflege und Testverfahren
  • Übernahme erster Projekte bereits während der Ausbildung

 

Ob durch die Teilnahme am betrieblichen Unterricht oder das Bearbeiten von Aufgaben zu bestimmten Grundlagenthemen, im ersten Lehrjahr erlernst du die Grundlagen des Ausbildungsberufes „Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung“. Nach dieser Grundlagenausbildung festigst du dein erlerntes Wissen durch die Unterstützung in operativen Themen und unterschiedlichen Projekten.

Die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) bei der FMP dauert 3 Jahre. Eine Verkürzung auf 2,5 Jahre ist bei „sehr guten“ schulischen und betrieblichen Leistungen möglich. Ungefähr nach der Hälfte deiner Ausbildungszeit legst du die Zwischenprüfung ab, am Ende deiner Ausbildung steht dann die Abschlussprüfung an.

 

Folgende Voraussetzungen solltest du mitbringen:

  • Du hast die Schule mit dem Abitur, der Fachhochschulreife oder einem sehr guten Realschulabschluss abgeschlossen
  • Neben deinem mathematischen und technischen Verständnis hast du kaufmännisches Interesse, sowie gute Leistungen in Englisch
  • Du interessierst dich darüber hinaus für die Internet-Branche und Informationstechnologien
  • Du verfügst idealerweise bereits über Programmierkenntnisse
  • Analytisches und logisches Denken, Abstraktionsvermögen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu selbstständigen Arbeiten

 

Jedes Jahr im September beginnt die Bewerbungsfrist für September des Folgejahres. Das Ende der Bewerbungsfrist richtet sich nach der Anzahl der Bewerbungen.

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2018 schicken Sie bitte per E-Mail an ausbildung@fmp-engineering.de